17. April 2014

Erlenbacher ruft Beerenkuchen zurück

Groß-Gerau (dpa) - Die Erlenbacher Backwaren GmbH hat den Verkauf ihrer Tiefkühlkuchen Beeren-Mix-Buttermilchschnitten wegen möglicher gesundheitlicher Gefahren gestoppt. Der Kuchen sei in Norwegen mit einer Hepatitis-A-Erkrankung in Verbindung gebracht worden, sagte eine Sprecherin. Zwar seien alle untersuchten Proben negativ gewesen. In den zehn Ländern, in denen der Kuchen verkauft wird, sei das Produkt aber vorsorglich vom Markt genommen worden. Auch Deutschland sei betroffen. Der Kuchen werde nur in Cafés, Restaurants und Catering-Unternehmen angeboten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil