19. April 2012

Erneut Schiffsunfall im Rhein bei Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Zwei Tage nach der Havarie eines Kreuzfahrtschiffes ist auf dem Rhein bei Karlsruhe erneut ein Unfall passiert. Bei einer Engstelle in der Nähe von Dettenheim fuhr ein Frachter in ein entgegenkommendes Motorschiff, wie die Polizei mitteilte. Der Zusammenstoß sei glimpflich verlaufen, der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt. Gegen beide Schiffsführer wird wegen Gefährdung des Schiffsverkehrs ermittelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil