16. Mai 2012

Erste Koalitionsrunde in Kiel: Grundzüge des Finanzrahmens stehen

Kiel (dpa) - In Schleswig-Holstein haben sich SPD, Grüne und Südschleswigscher Wählerverband zum Auftakt der Koalitionsverhandlungen auf die Ziele der künftigen Landesregierung und die Grundzüge des Finanzrahmens verständigt. Die Zahlen der mittelfristigen Finanzplanung der abgewählten CDU/FDP-Regierung würden übernommen, nicht aber die Inhalte. Das sagte SPD-Landeschef Ralf Stegner am Abend. Die Verhandlungen werden seinen Worten nach ein langer Arbeitsprozess werden. Bis 3./4. Juni wird verhandelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil