18. Februar 2016

Erste Störche wieder in Deutschland gelandet

Berlin (dpa) - Die ersten Störche sind aus ihren Winterquartieren nach Deutschland zurückgekehrt. Vor allem im Südwesten des Landes, aber auch in Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt wurden bereits Tiere gesichtet. Etwa zehn Prozent der Vögel seien wieder da, schätzt Biologe Kai-Michael Thomsen vom Michael-Otto-Institut im Naturschutzbund Deutschland in Bergenhusen. Die früh zurückkehrenden Störche überwinterten in Spanien oder Frankreich. Außerdem blieben immer mehr der Tiere in Deutschland.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil