16. April 2012

Erste UN-Beobachter in Syrien eingetroffen

Kairo (dpa) - Am Tag nach dem Beschluss des UN-Sicherheitsrats über die Entsendung einer Beobachtermission ist eine Vorhut der UN in Damaskus angekommen. Wie ein Mitglied des Teams der dpa erklärte, sollen heute Gespräche mit der syrischen Regierung beginnen. Die Vorhut wird von einem indischen Offizier geleitet. Der Rest des 25 bis 30 Mitglieder umfassenden Vorauskommandos soll sobald wie möglich folgen. Die Aufgabe der Blauhelmmission wird es sein, den Truppenabzug aus den Städten und die Waffenruhe zu überwachen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil