14. Dezember 2012

Erster Tag des Brüsseler EU-Gipfels beendet

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre europäischen Amtskollegen sind nach einer ersten Verhandlungsrunde beim EU-Gipfel auseinandergegangen. Das teilte ein Sprecher der zyprischen EU-Ratspräsidentschaft gegen 1.30 Uhr über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Kurz danach verließen die ersten Gipfelteilnehmer das Verhandlungsgebäude. Der Gipfel geht heute weiter. Das Treffen soll die Grundlagen schaffen für eine Reform des gemeinsamen Währungsraums der 17 Euro-Länder.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil