22. März 2014

Erstmal Zweitliga-Spieltag ohne Tor

Berlin (dpa) - Erstmals in der Geschichte der 2. Fußball-Bundesliga ist an einem Spieltag nicht ein einziges Tor gefallen: Spitzenreiter 1. FC Köln musste sich mit einem 0:0 gegen den VfR Aalen begnügen und vergab damit die Chance, den Vorsprung vor Verfolger Greuther Fürth auszubauen. Auch der FC St. Pauli tritt im Aufstiegskampf auf der Stelle. Mit dem torlosen Remis gegen den FC Ingolstadt verpassten die Hamburger den Sprung auf Platz drei. Auch die dritte Begegnung zwischen dem FSV Frankfurt und Fortuna Düsseldorf endete 0:0.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil