27. September 2013

Erzbischof Meisner hat Rücktrittsgesuch eingereicht

Köln (dpa) - Kardinal Joachim Meisner hat vergangene Woche bei einem Besuch im Vatikan sein Rücktrittsgesuch als Erzbischof von Köln eingereicht. Eine Antwort von Papst Franziskus habe er aber noch nicht erhalten, sagte er der dpa. Bereits im Sommer hatte Meisner angekündigt, dass er mit Vollendung seines 80. Lebensjahres am 25. Dezember als Erzbischof von Köln zurücktreten wolle. Meisner steht seit 1989 an der Spitze der größten deutschen Diözese.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil