11. Mai 2012

Es wird deutlich kühler - Schauer möglich

Offenbach (dpa) - Die Eisheiligen machen in diesem Jahr ihrem Namen alle Ehre. Nach einem Vorgeschmack auf sommerliche Hitze mit Werten um 30 Grad sagen die Meteorologen für die kommenden Tage einen Temperatursturz voraus.

Regenwolken
Es wird wieder kühler: Meteorologen haben für die kommenden Tage wechselhaftes Wetter mit Regen angekündigt. Foto: Jens Wolf
dpa

Heute regnet es südlich der Donau, in Alpennähe auch länger andauernd. Sonst ist es wechselnd bewölkt, nur vereinzelt kommt es zu Schauern. Die Temperaturmaxima erreichen nur noch 10 bis 16 Grad. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Der Wind weht meist mäßig aus West bis Nordwest, an der Küste und im höheren Bergland sind Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Sonntag ist es gering bewölkt oder klar. Lediglich an den Alpen halten sich noch Wolken mit Regen. Die Luft kühlt sich auf 7 bis 2 Grad ab, im Bergland sowie in ungünstigen Lagen kann es leichten Frost oder zumindest Bodenfrost geben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil