22. Juli 2013

«Euro-Hawk»-Debakel: Zeugen belasten de Maizière

Berlin (dpa) - Tausend Akten, 19 Zeugen und nur sechs Sitzungen - im Turbo-Tempo soll der Drohnen-Ausschuss des Bundestags klären, wie das «Euro Hawk»-Projekt so grandios scheitern konnte. Die erste Runde läuft ungünstig für Verteidigungsminister de Maizière.

«Euro Hawk»
Der Untersuchungsausschuss zur Drohnen-Affäre will unter anderem Zeugen aus dem Verteidigungsministerium und der Industrie befragen. Foto: epa/Cassidian Handout
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil