09. Juni 2012

Euro-Staaten wollen Spanien bis zu 100 Milliarden Euro geben

Brüssel (dpa) - Die Euro-Staaten wollen Spanien bei der Rettung seiner maroden Banken mit Hilfskrediten von bis zu 100 Milliarden Euro beistehen. Das haben die Euro-Finanzminister nach einer dreistündigen Telefonkonferenz in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt. Die Kreditsumme müsse alle geschätzten Kapitalbedürfnisse plus eine zusätzliche Sicherheitsmarge umfassen. An die Hilfskredite sind auch Auflagen geknüpft - wie «Reformen im Finanzsektor, inklusive Restrukturierungspläne» für die Banken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil