15. August 2012

Euro hält sich stabil über 1,23 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat sich trotz negativer Schlagzeilen zur Euro-Schuldenkrise stabil über der Marke von 1,23 US-Dollar gehalten. Am Morgen stand die Gemeinschaftswährung bei 1,2326 Dollar. Der Dollar kostete damit 0,8096 Euro. Am Nachmittag dürften wichtige US-Konjunkturdaten in den Mittelpunkt des Interesses rücken. Auf dem Programm stehen die neuen Daten zur Industrieproduktion in der größten Volkswirtschaft der Welt. Zuletzt überraschten die USA mit unerwartet guten Konjunkturdaten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil