18. Februar 2013

Euro hält sich stabil über 1,33 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat sich weiter stabil über 1,33 US-Dollar gehalten. Nach seinem Höhenflug in den ersten Wochen des Jahres trete der Euro derzeit im Vergleich zu den meisten bedeutenden Währungen auf der Stelle, hieß es in einer Einschätzung von Devisenexperten des Bankhauses HSBC Trinkaus. Im frühen Handel stand die Gemeinschaftswährung bei 1,3337 Dollar. Die führenden Industrie- und Schwellenländer der Welt hatten sich am Wochenende darauf geeinigt, die Wechselkurse nicht für Wettbewerbsvorteile einzusetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil