20. April 2012

Euro vor ifo-Daten stabil über 1,31 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat sich am Freitag vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten stabil über der Marke von 1,31 US-Dollar gehalten. Die Anleger dürften auf das ifo-Geschäftsklima am Vormittag warten und sich mit Käufen oder Verkäufen am Devisenmarkt zurückhalten, hieß es von Händlern. Im frühen Handel stand die Gemeinschaftswährung bei 1,3160 Dollar. Ein Dollar kostete damit 0,7598 Euro. Für Experten stellt sich die Frage, ob es beim wichtigsten deutschen Konjunkturbarometer nach fünf Anstiegen in Folge zu einem Rücksetzer kommen wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil