07. September 2012

Euro weiter stabil über 1,26 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat sich nach den Beschlüssen der Europäischen Zentralbank zum Kauf von Staatsanleihen notleidender Euroländer stabil über der Marke von 1,26 US-Dollar gehalten. Am Devisenmarkt richte sich das Augenmerk der Investoren zunehmend auf wichtige US-Konjunkturdaten, hieß es von Händlern. Am Morgen stand die Gemeinschaftswährung bei 1,2634 Dollar. Unerwartet schlechte Arbeitsmarktdaten wären ein Hinweis darauf, dass die amerikanische Notenbank ein neues Kaufprogramm zur Ankurbelung der US-Wirtschaft auflegen könnte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil