21. Juni 2012

Eurogruppe unterstützt Spanien

Luxemburg (dpa) - Die Euro-Partner wollen Spanien mit Notkrediten bei der Bewältigung der schweren schweren Bankenkrise helfen. Das berichteten Diplomaten am Rande eines Treffens der Euro-Finanzminister. Zuvor war in Madrid bekanntgeworden, dass die angeschlagenen spanischen Banken zur Sanierung bis zu 62 Milliarden Euro brauchen. Laut Spaniens Wirtschaftsminister Luis de Guindos soll der offizielle Antrag für die Hilfen erst in den nächsten Tagen kommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil