15. Mai 2015

Eurojackpot mit Rekord-Summe von 90 Millionen Euro

Helsinki (dpa) - Erneut um 90 Millionen Euro geht es in der Lotterie Eurojackpot. Nachdem elfmal in Folge der Topf nicht geknackt worden war, haben Tipper aus 16 europäischen Ländern Chancen auf diese Rekord-Summe. Für deutsche Lottospieler ging es in einer staatlichen Lotterie noch nie um einen höheren Betrag. Die Obergrenze ist seit dem 1. Mai erreicht. Jeder zusätzlich eingenommene Euro fließt in die Gewinnklasse 2, in der sich jetzt 22 Millionen Euro angesammelt haben. Der Rekordgewinn für einen deutschen Tipper liegt bei 58,7 Millionen Euro. Die Summe ging im Dezember 2014 nach Hessen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil