27. April 2012

Eurokurs fällt nach Spanien-Herabstufung

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro ist nach der Herabstufung der Kreditwürdigkeit von Spanien durch die Ratingagentur Standard & Poor's unter die Marke von 1,32 US-Dollar gefallen. Die Ratingagentur Standard & Poor's hatte die Kreditwürdigkeit von Spanien um zwei Noten auf BBB+ herabgestuft. Zudem bleibt der Ausblick negativ. Das heißt, es droht eine weitere Herabstufung. Dass die Regierung der Niederlande jetzt doch noch eine Mehrheit für ihren Sparhaushalt gefunden hat, dürfte die Stimmung kaum aufhellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil