23. Juli 2012

Europas Schuldenkrise belastet Tokios Börse

Tokio (dpa) - Die Tokioter Börse hat angesichts der andauernden Sorgen über die Schuldenkrise in Europa kräftig verloren. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende ein Minus von 161,55 Punkten oder 1,86 Prozent beim Schlussstand von 8508,32 Punkten. Der Euro lag leichter bei 1,2104-06 Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil