20. Juni 2014

Ex-Außenminister Westerwelle an Leukämie erkrankt

Berlin (dpa) - Der frühere FDP-Vorsitzende und Ex-Bundesaußenminister Guido Westerwelle ist an Krebs erkrankt. Der Büroleiter von Westerwelles Stiftung, Alexander Vogel, teilte in Berlin mit, der 52-Jährige leide an einer akuten Leukämie. Westerwelle befinde sich bereits in medizinischer Behandlung mit dem Ziel einer vollständigen gesundheitlichen Genesung. «Wir bitten, auch im Namen von Guido Westerwelle und seiner Familie, von Nachfragen abzusehen.» Über die Erkrankung hatte zuerst MDR Info berichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil