09. März 2014

Ex-Kremlkritiker Chodorkowski in Kiew - Unterstützung für Regierung

Kiew (dpa) - Mit einem Besuch des Protestlagers auf dem Maidan in Kiew hat Ex-Kremlkritiker Michail Chodorkowski die neue prowestliche Führung der Ukraine unterstützt. Er habe mit den Menschen auf dem Unabhängigkeitsplatz gesprochen, teilte Chodorkowski mit. Er war im Dezember nach zehn Jahren in russischer Lagerhaft freigekommen. Die Regierung in Kiew kündigte an, mehrere Verletzte der blutigen Straßenschlachten zur weiteren Behandlung nach Israel auszufliegen. Auch Deutschland habe die Aufnahme verwundeter Demonstranten und Polizisten zugesagt, hieß es.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil