27. Dezember 2012

Ex-Profi Eichin wird Allofs-Nachfolger bei Werder Bremen

Bremen (dpa) - Der frühere Fußball-Profi Thomas Eichin wird als Nachfolger von Klaus Allofs neuer Geschäftsführer Sport beim SV Werder Bremen. Das bestätigte der Bundesligaclub. Eichin soll seinen Dienst in Bremen offiziell im Frühjahr 2013 antreten. Zuletzt hatte der 46-Jährige als Geschäftsführer für die Kölner Haie in der Deutschen Eishockey Liga gearbeitet. Für den früheren Bundesligaspieler von Borussia Mönchengladbach und des 1. FC Nürnberg ist es der erste Manager-Job in der Bundesliga.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil