31. Mai 2012

Ex-Rocker sagt vor Gericht in schusssicherer Weste aus

Kiel (dpa) - Kronzeuge gegen Hells Angeles vor Gericht: Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ist der Prozess gegen einen Ex-Rocker vor dem Kieler Landgericht fortgesetzt worden. In einer schussischeren Weste sagte der frühere «Präsident» der inzwischen aufgelösten Kieler Rockergruppe Legion 81, einer Art Hilfstruppe der Hells Angels, aus - zunächst über seine Kindheit und Jugend. Der 40-Jährige ist nach Angaben seines Anwalts Hauptbelastungszeuge in den laufenden Ermittlungen gegen die Hells Angels und damit aus deren Sicht ein Verräter. Zahlreiche Polizisten schützen das Gericht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil