11. April 2012

Experten: Regierung könnte mit Klimaschutzziel scheitern

Berlin (dpa) - Deutschland droht nach Ansicht von Experten mit seinen Klimaschutzzielen zu scheitern. Das Tempo bei der Minderung der Kohlendioxidausstöße reicht nach Ansicht eines Regierungsberaters nicht aus, um tatsächlich bis 2020 eine Reduzierung der Treibhausgase um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu schaffen. Mit den bisherigen Maßnahmen könne das Ziel nicht erreicht werden, sagte Hans-Joachim Ziesing der «FAZ». Er berät die Bundesregierung bei der Energiewende. Umweltminister Norbert Röttgen wies diese Einschätzung scharf zurück. Deutschland sei auf einem guten Weg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil