15. Mai 2012

Expertenregierung als Lösung für Athen im Gespräch

Athen (dpa) - Eine Expertenregierung als letzter Versuch: Der griechische Staatspräsident Karolos Papoulias hat vorgeschlagen, dass Fachleute das Land aus der Krise führen sollen. Die Idee gilt als letzte Möglichkeit, Neuwahlen zu verhindern. Papoulias hat bereits mit den Konservativen, den Sozialisten und der Demokratischen Linken gesprochen. Für heute sind Treffen mit allen Parteichefs geplant, die Faschisten sind ausgenommen. Die Euro-Finanzminister mahnten Griechenland, das Spar- und Reformprogramm umzusetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil