10. März 2014

Explosion in Mehrfamilienhaus - Mindestens ein Toter

Itzehoe (dpa) - Bei einer schweren Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Itzehoe ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Außerdem gab es mehrere Schwerverletzte, wie eine Polizeisprecherin sagte. Insgesamt waren elf Bewohner in dem Haus gemeldet. Das Mehrfamilienhaus stürzte völlig in sich zusammen. Auch in angrenzenden Straßen seien Häuser beschädigt worden und Fensterscheiben zu Bruch gegangen. Zur möglichen Ursache wollte die Sprecherin zunächst keine Angaben machen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil