17. Februar 2016

Explosion in türkischer Hauptstadt Ankara

Istanbul (dpa) - In der türkischen Hauptstadt Ankara ist es am Abend zu einer schweren Explosion gekommen. Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, Krankenwagen seien in die Gegend geschickt worden. Die Detonation habe sich im Regierungsviertel Cankaya ereignet. Auf Fernsehbildern war Feuer zu sehen. Über die Hintergründe der Explosion ist noch nichts bekannt. Ebenso unklar ist, ob es Tote oder Verletzte gegeben hat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil