15. April 2012

Explosionen und Schüsse im Diplomatenviertel in Kabul

Kabul (dpa) - Im Diplomatenviertel in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist es zu mehreren Explosionen gekommen. Anwohner berichteten außerdem von Schüssen. In der betroffenen Gegend liegen unter anderem die deutsche und die britische Botschaft, der Präsidentenpalast und ein US-Militärlager.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil