24. Mai 2012

Exporte beflügeln deutsches Wirtschaftswachstum

Wiesbaden (dpa) - Der starke Außenhandel hat die deutsche Wirtschaft zum Jahresanfang wieder auf Wachstumskurs gebracht. Gegenüber dem Vorquartal stieg das Bruttoinlandsprodukt um 0,5 Prozent. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Damit ist die deutsche Konjunktur nach der Delle zum Jahresende wieder überraschend rasant gewachsen. Grund waren die Exporte: Von Januar bis März 2012 wurden preisbereinigt 1,7 Prozent mehr Waren und Dienstleistungen exportiert als im Vorquartal.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil