18. Oktober 2012

Extra: Steinbrück schätzt an Merkel ihre Hosenanzüge

Berlin (dpa) - Peer Steinbrück will in einem Jahr mit Angela Merkel ein Glas Weißwein trinken - auf ihre Zeit als Altkanzlerin. Das machte der 65-Jährige am Dienstag in seinem ersten Internet-Chat als SPD-Kanzlerkandidat klar.

Neben dem Bekenntnis zur Stärkung des sozialen Wohnungsbaus und zu Steuererhöhungen für Wohlhabende ging er auch darauf ein, was er besonders an Merkel schätze. Auf die Frage, wovon er sich bei der Kanzlerin gerne eine Scheibe abschneiden würde, antwortete Steinbrück: «Von ihren Hosenanzügen». Die Antworten tippte er aus Gründen des Tempos nicht selbst.

Steinbrück-Chat

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil