18. Juli 2012

«FAZ»: Opel entlässt 500 Führungskräfte

Rüsselsheim (dpa) - Der kriselnde Autobauer Opel will rund 500 Führungskräfte entlassen. Besonders die mittleren Führungsebenen seien betroffen, berichtet die «Frankfurter Allgemeine Zeitung». Von zahlreichen Direktoren und Abteilungsleitern mit Gehältern mindestens im sechsstelligen Bereich wolle sich der Autobauer «in den kommenden Wochen und Monaten» trennen, heißt es. Den Betroffenen sollen Abfindungsangebote gemacht werden, damit sie das Unternehmen formal freiwillig verlassen, berichtet das Blatt unter Berufung auf zwei Mitglieder des Aufsichtsrats.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil