13. Juni 2014

«FAZ» erinnert mit langem Nachruf an Mitherausgeber Schirrmacher

Frankfurt/Main (dpa) - Mit einem ganzseitigen Nachruf nimmt die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» Abschied von ihrem langjährigen Mitherausgeber Frank Schirrmacher. Der Publizist und Buchautor war gestern in Frankfurt überraschend an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Unter dem Titel «Ein sehr großer Geist» erinnert seine Zeitung an den «sprach- und wirkmächtigsten Kulturjournalisten, den Deutschland je hatte». «Wir sind tief erschüttert und fassungslos», hatte Mitherausgeber Berthold Kohler nach dem Tod des 54-Jährigen mitgeteilt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil