23. Juli 2013

FC Barcelona verpflichtet Martino als neuen Trainer

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona verpflichtet den Argentinier Gerardo «Tata» Martino als neuen Trainer. Wie der spanische Fußballmeister mitteilte, verständigte sich der Club mit dem 50-Jährigen auf einen Zweijahresvertrag. Martino stammt ebenso wie Weltfußballer Lionel Messi aus der argentinischen Stadt Rosario. Er soll die Nachfolge von Tito Vilanova antreten, der wegen eines Krebsleidens auf das Traineramt verzichtet hatte. Seine größten Erfolge hatte Martino als Nationaltrainer von Paraguay erzielt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil