09. April 2014

FC Bayern nach 3:1 gegen Manchester United im Halbfinale

München (dpa) - Der FC Bayern München steht wieder im Halbfinale der Champions League. Der deutsche Fußball-Rekordmeister setzte sich am Abend gegen Manchester United nach Rückstand mit 3:1 durch. Mario Mandzukic, Thomas Müller und Arjen Robben erzielten die Tore für die Bayern. Die Engländer waren durch Patrice Evra in Führung gegangen, konnten diese aber wie beim 1:1 im Hinspiel nicht halten. Damit können die Münchner weiterhin als erste Mannschaft überhaupt den Titel in Europas Königsklasse verteidigen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil