13. Februar 2018

FC Bayern schließt Partnerschaft mit US-Club FC Dallas

München (dpa) - Der FC Bayern München hat mit dem FC Dallas eine Fußball-Partnerschaft geschlossen. Der deutsche Rekordmeister und das Gründungsmitglied der Major League Soccer werden künftig eng zusammenarbeiten, wie die Bayern mitteilten. Zentraler Bestandteil der Partnerschaft soll die Talentförderung sein. Die Bayern werden mit ihrem Profiteam in diesem Sommer wieder eine Marketingreise in die USA übernehmen. Im Gespräch sind zwei Spiele an zwei Spielorten während der Vorbereitung auf die kommende Saison.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil