07. Mai 2012

FC Schalke 04 plant Unternehmensanleihe

Gelsenkirchen (dpa) - Bundesligist FC Schalke 04 will seine wirtschaftliche Konsolidierung mit Fremdkapital vorantreiben. Noch im ersten Halbjahr 2012 plant der Fußballkonzern die Ausgabe einer Unternehmensanleihe. In zehn Jahren soll der FC Schalke 04 alle Finanzverbindlichkeiten weitestgehend zurückgezahlt haben, sagt Schalke-Finanzvorstand Peter Peters. Die Anleihe sei ein wichtiger Baustein des Zukunftskonzepts, solle im Mittelstandssegment einer deutschen Börse notiert werden und sich in erster Linie an institutionelle Investoren richten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil