12. April 2012

FDP-Innenexpertin: Wenig Chancen für Verbot von Koran-Verteilung

Berlin (dpa) - FDP-Innenexpertin Gisela Piltz sieht wenig Chancen für ein Verbot der angekündigten massenweisen Verteilung von Koranen durch Salafisten. Dafür gebe es keine gesetzliche Grundlage, sagte die sie der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Radikalislamistische Salafisten wollen in Fußgängerzonen von Großstädten und im Internet 25 Millionen Koran-Exemplare verteilen. Für den Religionssoziologen Rauf Ceylan ist die Aktion in erster Linie eine große PR-Kampagne der Salafisten. Der NRW-Verfassungsschutz beobachtet die Vorgänge.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil