20. Oktober 2012

FDP-Politikerin Koch-Mehrin zieht sich aus EU-Parlament zurück

Berlin (dpa) - Die wegen einer Plagiatsaffäre in die Kritik geratene FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin zieht sich 2014 aus dem Europaparlament zurück. Sie werde dann nicht wieder antreten, sagte die 41-Jährige dem Magazin «Der Spiegel». Sie könne sich für die Zeit danach andere berufliche Tätigkeiten vorstellen. Im vergangenen Jahr hatte die Universität Heidelberg der Wirtschaftshistorikerin ihren Doktortitel entzogen. Dagegen klagt Koch-Mehrin.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil