26. Mai 2012

FDP gegen Ramsauers Maut-Plan

Berlin (dpa) - Die FDP will bei einer Pkw-Maut in Deutschland nicht mitmachen. Der Staat brauche nicht mehr Geld, sondern man müsse in der Politik die richtigen Prioritäten setzen, sagte Generalsekretär Patrick Döring. Im letzten Jahr wäre die FDP durchaus dafür zu gewinnen gewesen, die Infrastrukturinvestitionen auch dauerhaft zu erhöhen. Die CSU habe sich aber stattdessen für ein teures Betreuungsgeld entschieden. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hatte zuvor angekündigt, bald ein Konzept für eine Pkw-Maut vorlegen zu wollen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil