29. April 2013

FDP greift grüne Steuerpläne an - Liberale für Soli-Senkung

Berlin (dpa) - Die FDP will sich im Wahlkampf mit einem Mix aus Haushaltssanierung und Entlastung von den Grünen und der SPD abgrenzen. Spitzenkandidat Rainer Brüderle erklärte, die Grünen bereiteten eine «Orgie» von neuen Steuerbelastungen vor. Die FDP-Spitze verabschiedete einen Beschluss, in dem sich die Liberalen zum Abbau der Staatsschulden bekennen. Zudem wollen sie den Solidaritätsbeitrag ab 2014 schrittweise senken. Allerdings hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble Veränderungen beim «Soli» ausgeschlossen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil