19. Februar 2013

FDP will doppelte Staatsbürgerschaften erleichtern

Berlin (dpa) - Wenige Monate vor der Bundestagswahl ist eine Diskussion über die doppelte Staatsbürgerschaft entbrannt. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger setzt sich dafür ein, dass es diese Lösung für Ausländer in Deutschland geben soll. Die Union lehnt die doppelte Staatsbürgerschaft bisher ab, zeigt sich aber gesprächsbereit. Betroffen sind vor allem Menschen türkischer Abstammung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil