28. September 2013

«FR»: Kommission rät zu PKW-Maut nur eingeschränkt

Berlin (dpa) - Eine Experten-Kommission zur Finanzierung dringend notwendiger Verkehrsinvestitionen empfiehlt die Einführung einer PKW-Maut nur eingeschränkt - und wenn, dann für alle Autofahrer. CSU-Chef Horst Seehofer hatte dagegen ultimativ eine Pkw-Maut allein für Ausländer gefordert und angekündigt, im Bund keinen Koalitionsvertrag ohne dieses Finanzierungsmodell zu unterschreiben. Die Kommission unter Leitung des früheren Bundesverkehrsministers Kurt Bodewig will ihre Empfehlungen auf einer Sonderkonferenz der Verkehrsminister am 2. Oktober in Berlin präsentieren.

Berlin (dpa) - Eine Experten-Kommission zur Finanzierung dringend notwendiger Verkehrsinvestitionen empfiehlt die Einführung einer PKW-Maut nur eingeschränkt - und wenn, dann für alle Autofahrer. CSU-Chef Horst Seehofer hatte dagegen ultimativ eine Pkw-Maut allein für Ausländer gefordert und angekündigt, im Bund keinen Koalitionsvertrag ohne dieses Finanzierungsmodell zu unterschreiben.
Die Kommission unter Leitung des früheren Bundesverkehrsministers Kurt Bodewig will ihre Empfehlungen auf einer Sonderkonferenz der Verkehrsminister am 2. Oktober in Berlin präsentieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil