13. Mai 2012

Facebook-Eintrag löst Chaos bei Mädchenflohmarkt aus

Stuttgart (dpa) - Es war nur ein kleiner Facebook-Eintrag, aber das Echo war gewaltig: Knapp 2000 junge Leute haben gestern einen Flohmarkt für junge Mädchen in Stuttgart gestürmt. Der Andrang war so enorm, dass die Polizei anrücken und die Menschenmassen ordnen musste. Die jungen Leute kamen wegen der Mädchen-Massen sogar nicht mehr aus einem U-Bahnhof heraus, Polizisten mussten mit Absperrbändern die angrenzende Bundesstraße 27 absichern. Die Halle sei völlig überlastet gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil