12. April 2012

Facebook-Nutzer bekommen breiteren Einblick in ihre Daten

Berlin (dpa) - Facebook-Nutzer sollen einen besseren Überblick darüber bekommen, welche Daten über sie gespeichert wurden. Wer Einsicht in seine Daten beantrage, erhalte künftig auch Informationen zu Freundschaftsanfragen, Handynummern, Wohnorten und IP-Adressen der Computer, von denen man sich eingeloggt habe, kündigte Facebook an. Das Unternehmen bietet Nutzern schon seit 2010 die Möglichkeit, über sie gespeicherte Informationen herunterzuladen - allerdings wurde diese Funktion von Kritikern als kompliziert und lückenhaft gerügt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil