08. September 2012

Facebook-Party außer Kontrolle - mehrere Verletzte

Lengdorf (dpa) - Verwüstetes Haus, verletzte Gäste: In Oberbayern ist eine Facebook-Party eskaliert. Ein 18-jähriger Schüler stach mit einem Butterfly-Messer auf einen 19-Jährigen ein. Er wurde mit Verletzungen an Schulter und Arm ins Krankenhaus gebracht, der Schüler wurde festgenommen. Ein anderer, betrunkener Gast fiel beim Feiern in das Lagerfeuer im Garten und erlitt Brandwunden. Das Haus sei richtig verwüstet worden, sagte ein Polizeisprecher. Der jugendliche Partyveranstalter hatte über Facebook geladen - statt der erwarteten 20 Gästen kamen etwa 200.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil