16. Januar 2013

Facebook tritt mit neuer Suchfunktion gegen Google an

Menlo Park (dpa) - Facebook will seinen Nutzern die Suche noch mehr erleichtern. Sie sollen künftig die vielen Informationen einfacher durchstöbern können. Der Gründer des weltgrößten Online-Netzwerks, Mark Zuckerberg, stellte im kalifornischen Menlo Park eine neue Suchfunktion vor. Anstelle der regulären Internetsuche solle diese Funktion Antworten auf spezielle Fragen liefern. Als Beispiel für Anfragen nannte Zuckerberg «Fernsehserien, die meinen Freunden gefallen» und «Fotos meiner Freunde aus 2009». Damit greift Facebook verstärkt den Konkurrenten Google auf dessen Territorium an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil