17. April 2012

Fajad sagt Treffen mit Netanjahu ab

Ramallah (dpa) - Der palästinensische Ministerpräsident Salam Fajad hat ein für heute geplantes Treffen mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu abgesagt. Dies bestätigte Fajads Büro in Ramallah. Stattdessen treffe Netanjahu mit einer ranghohen palästinensischen Delegation zusammen, der unter anderem der Chefunterhändler Saeb Erekat angehöre.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil