21. August 2012

Familiendrama: Kinder und Frau in Neuss erschossen

Neuss (dpa) - Ein als gewalttätig bekannter Familienvater aus Neuss soll seine Frau und seine beiden Kinder erschossen haben. Die Ermittler fahnden nach dem flüchtigen und womöglich bewaffneten 35-Jährigen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Sie setzten 1500 Euro Belohnung für Hinweise auf Fallah S. aus. Er steht unter Verdacht, seine 26 Jahre alte Frau, seine 8-jährige Tochter und den 4-jährigen Sohn getötet zu haben. Der Polizei und dem Jugendamt war der Mann wegen häuslicher Gewalt schon seit längerem bekannt. Das Motiv waren möglicherweise Trennungsabsichten der Frau.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil