22. September 2013

FedExCup-Finale: Schwede Stenson weiterhin klarer Spitzenreiter

Atlanta (dpa) – Golfprofi Henrik Stenson fehlt nur noch eine solide Runde zum größten Zahltag seiner Karriere. Beim FedExCup-Finale auf dem East Lake Golf Club von Atlanta behauptete der Schwede gestern mit einer 69er Runde seinen Vorsprung von vier Schlägen. Mit einem Gesamterergebnis von 199 liegt der 37-Jährige vier Schläge vor dem Amerikaner Dustin Johnson. Mit einem Erfolg in Atlanta würde Stenson die mit zehn Millionen Dollar dotierte FedExCup-Rangliste gewinnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil