16. August 2012

Fehlzündung für Löw beim Neustart - Jetzt zählt WM-Qualifikation

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem missglückten Neustart nach der Fußball-EM tut sich auch Joachim Löw mit einer Einordnung schwer. Selbst die deutschen Fans reagierten auf die 1:3 -Niederlage gegen Argentinien nicht mit Pfiffen, sondern aufmunterndem Beifall. «Der Spielverlauf war einfach gegen uns», sagte der Bundestrainer. Platzverweis für Torwart Ron-Robert Zieler, ein gehaltener Elfmeter von Marc-André ter Stegen gegen Weltstar Lionel Messi, Eigentor von Sami Khedira, Pfostenschuss von Marco Reus - es waren turbulente 90 Minuten vor 48 808 Zuschauern in der ausverkauften Frankfurter Arena.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil